FAQ/Modelling: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Das Sopra Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 2: Zeile 2:
 
{{QA|Mit welcher 3DSuite Software kann ich die 3D [[Model|Modelle]] für unser Spiel modellieren, texturieren und exportieren?|
 
{{QA|Mit welcher 3DSuite Software kann ich die 3D [[Model|Modelle]] für unser Spiel modellieren, texturieren und exportieren?|
 
* [http://www.blender.org Blender] (Support durch Tutor, Open Source, Alle folgenden Grafik-Tutorials beziehen sich auf Blender)
 
* [http://www.blender.org Blender] (Support durch Tutor, Open Source, Alle folgenden Grafik-Tutorials beziehen sich auf Blender)
* [http://www.softimage.com/products/modtool/ Autodesk Softimage Mod Tool] (Frei verfügbar für nicht-komerzielle Spieleentwicklung und Modding, integrierter XNA 3.0 Export, [http://www.noesisinteractive.com/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=50 Free Softimage-XNA Integration Tutorial])
+
* [[Downloads#Modelling_Tool|Autodesk Softimage Mod Tool]] (Frei verfügbar für nicht-komerzielle Spieleentwicklung und Modding, integrierter XNA Support, u.a. [[Tutorials#externe_Tutorials|Video Tutorials]] verfügbar)
 
* [http://www.maxon.net Cinema4D]
 
* [http://www.maxon.net Cinema4D]
 
* [http://www.autodesk.de Autodesk 3D Studio Max]}}
 
* [http://www.autodesk.de Autodesk 3D Studio Max]}}

Version vom 30. Juni 2011, 00:57 Uhr

Mit welcher 3DSuite Software kann ich die 3D Modelle für unser Spiel modellieren, texturieren und exportieren?

zum Anfang

Wo kann ich Blender downloaden und was muss ich bei der Installation beachten?

  • Auf Get Blender gibt es Versionen für alle Plattformen
  • Bei der Installation muss nichts beachtet werden, solange man keine bestimmte ältere ATI-Grafikkarte hat.
  • Hat man doch so eine ATI-Karte und Probleme mit der Performance des User Interfaces: BlenderATIIssue

zum Anfang

Warum erscheinen die 3D-Modelle im Spiel platt oder zerschnitten wenn gleichzeitig 2D-Sprites gezeichnet werden ?

  • Der XNA 2D-Sprite Zeichenmodus schaltet den Z-Buffer aus, der für das 3D-Rendering benötigt wird und nicht wieder angeschaltet wird
  • 3D-Modelle erscheinen, als ob sie keine Tiefe hätten
  • Performante Problemlösung: Direktes Anschalten des Z-Buffers statt teurer Moduswechsel, beschrieben auf SpriteBatch and renderstates

zum Anfang