Frustum

Aus Das Sopra Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pyramiden-Frustum

In der Geometrie ist ein Frustum (plural: Frusta oder Frustums) (dt. "Stumpf") der Teil eines Körpers - für gewöhnlich eines Kegels oder einer Pyramide - der von zwei parallelen Ebenen ausgeschnitten wird.

Verwendung in der Computergrafik

In der Computergrafik werden für gewöhnlich Pyramiden-Frustums verwendet um den Sichtbereich einer Kamera zu definieren, das sogenannte View Frustum. Anhand von diesem können z.B. leicht mittels Frustum Culling sämtliche Objekte, die von der Kamera nicht gesehen werden können, vom Rendervorgang ausgeschlossen werden um ihn zu beschleunigen. Dies sind nämlich alle Objekte die sich außerhalb des View Frustums befinden.

Verwendung in XNA

Zur Repräsentation und Verwendung eines Frustums in XNA gibt es die BoundingFrustum-Klasse. Details zu ihr gibt es im MSDN Artikel zur BoundingFrustum Class.