DoD

Aus Das Sopra Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Definition of Done (DoD) ist eine Checkliste von Zielen, die beschreiben, wann die Bearbeitung eines Items abgeschlossen ist.

Beispiele für solche Ziele sind:

  • Gitea-Status des Items ist closed.
  • 1 (2, alle) Teammitglieder haben die Erfüllung bestätigt.
  • Der Tutor hat die Erfüllung bestätigt.
  • Alle relevanten Teile der Implementierung sind dokumentiert.
  • Alle relevanten Teile der Implementierung enthalten keine ReSharper-Fehler.
  • Es wurden Unit-Tests geschrieben, die die relevanten Teile der Implementierung testen.
  • Die Architekturbeschreibung wurde gepflegt.
  • etc.

Die DoD wird zu Beginn des Projektes schriftlich und für alle einsehbar (z.B. im Gitea wiki, als Textdatei im Git-Repository) festgelegt, kann aber zwischen Sprints immer wieder verändert und den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Die DoD muss von allen Teammitgliedern gemeinsam und im Konsens festgelegt werden. Die DoD kann auch von Item zu Item variiert werden. Diese Variation muss ebenfalls mit dem gesamten Team abgesprochen sein und pro Item dokumentiert werden (z.B. in einem Ticket).

DoD im Softwarepraktikum

Im Softwarepraktikum regelt die DoD auch die Vergabe der wöchentlichen Punkte. Während des Sprint Reviews wird durch das Team und den Tutor für jede verteilte Aufgabe entschieden, ob sie nach der aktuellen DoD erfüllt wurde. Falls das nicht der Fall ist, werden Punkte abgezogen.

Ihre DoD muss mindestens die folgenden Ziele enthalten:

  • Gitea-Status des Items ist closed und die benötigte Zeit ist eingetragen.
  • Für das Item relevante Dateien sind committed.
  • Der Tutor hat die Erfüllung bestätigt.